Geschäftsbedingungen

Dies sind die Geschäftsbedingungen der Built4Fun Entertainment GbR, Talstraße 5a, 65388 Schlangenbad, Deutschland (folgend als Built4Fun Entertainment bezeichnet. Wenn in diesen Geschäftsbedingungen von „Built4Fun Entertainment“, „wir“, „uns“ oder „unser“ die Rede ist, bezieht sich auch das auf die Built4Fun Entertainment GbR.


1. Geltungsbereich

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Built4Fun Entertainment gelten für den Download, den Zugang und die Verwendung unserer Apps, die aus dem Google Playstore heruntergeladen werden können, und auf allen verfügbaren Endgeräten (Endgeräte wie z. B. Smartphones und Tablets usw.).

Unsere Geschäftsbedingungen gelten auch für alle anderen Services und Dienstleistungen, die wir in Verbindung mit unseren Apps anbieten, z. B. Social Media-Auftritte (u. a. Facebook, Twitter, Instagram, YouTube), Webseiteninhalte, Kundenservice, Merchandising und weitere Community-Kanäle. In diesen Geschäftsbedingungen werden alle diese Services kollektiv als unsere „Apps und Services“ bezeichnet. Bei unseren Geschäftsbedingungen handelt es sich um eine rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und der Built4Fun Entertainment.


2. Verfügbarkeit der Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung in unseren Apps und Services

Die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung können auf unserer Webseite eingesehen werden. Sie sind ebenfalls über unsere Social Media-Auftritte sowie unsere Apps erreichbar. Mit dem Erwerb und der Nutzung unserer Apps erklären Sie ihr Einverständnis mit unseren aktuell geltenden Geschäftsbedingungen sowie den geltenden Datenschutzbestimmung.


3. Nutzung unserer Apps, Services oder Dienstleistungen

Nutzung unserer Webseite und Social Media-Auftritte: Sie stimmen zu, dass Sie unsere Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung akzeptieren, wenn Sie auf unsere Webseite und Social Media-Auftritte zugreifen und diese nutzen.

Download und Nutzung unserer Apps: Stimmen Sie unseren Geschäftsbedingungen und/oder Datenschutzerklärung nicht zu bzw. lehnen diese ab, ist es Ihnen die Nutzung unserer Apps und Services nicht gestattet. Wenn Sie mit den Geschäftsbedingungen und/oder der Datenschutzerklärung nicht mehr einverstanden sind, stimmen Sie zu, die Nutzung unserer Apps und Services sofort einzustellen.

Für die Nutzung unserer App, Services und Dienstleistungen versichern Sie, dass Sie mindestens 13 Jahre alt sind. Wenn Sie zwischen 13 und 18 Jahren alt sind, erklären Sie dass Ihr Erziehungsberechtigter die aufgeführten Bedingungen überprüft und akzeptiert hat und einverstanden ist, dass Sie unserer Apps und Services nutzen. Ist Ihr Erziehungsberechtigter damit nicht einverstanden, haben Sie die Nutzung unserer Apps, Services und Dienstleistungen sofort einzustellen.

Sollten Sie epileptisch veranlagt sein oder ähnliche Krankheitsbilder haben, sollten Sie vor dem Spielen einen Arzt konsultieren. Falls bei Ihnen Symptome wie Augenentzündungen, Bewusstseinsverlust, Desorientierung, Krämpfe, Migräne, Muskelzuckungen, Ohnmacht oder Sehstörungen auftreten, wenn Sie Lichtblitzen, flackerndem Licht oder anderen Lichtreizen ausgesetzt sind, hören Sie sofort auf zu spielen und konsultieren Sie einen Arzt.

Spielen Sie auf keinen Fall weiter, wenn Sie Symptome wie Kopfschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Schwindel oder sonstige körperliche Beschwerden wie z.B. Schmerzen an Extremitäten oder Sinnesorganen haben. Wenn die Beschwerden anhalten, wenden Sie sich an einen Arzt.

Es können weitere Gebühren für Internet- und Mobilfunkgebühren beim Zugriff und Nutzung unserer Apps, Services und Dienstleistungen anfallen, für die Sie selbst verantwortlich sind. Nähere Informationen über Ihre anfallenden Gebühren erhalten Sie bei Ihrem Internet- oder Mobilfunkanbieter.

Es ist möglich, dass unsere Apps und Services zu bestimmten Zeiten aus technischen Gründen, Wartungsgründen oder höherer Gewalt nicht zur Verfügung stehen. Wir haben das Recht, jederzeit Wartungsarbeiten durchzuführen, ohne Sie darüber informieren zu müssen.

Neben Änderungen an unseren Apps und Services wir uns jederzeit die Möglichkeit vor, unsere Apps und Services einzustellen. Dies kann z. B. wirtschaftliche, technische, personelle oder private Gründe haben. Ungeachtet anderslautender Bestimmungen stimmen Sie zu und erkennen an, dass Sie das gesamte Risiko von eigenen Verlusten in Zusammenhang mit der Beendigung unserer Apps und Services Dienstleistungen tragen.

Innerhalb unserer Apps nutzen wir den Service von Google Ads und Anzu.io (Anzu Limited). Ihnen ist bewusst, dass Sie bei der Nutzung unserer Apps, Services und Dienstleistungen auf Werbungen stoßen können, die Sie ggf. als beleidigend, anstößig oder verwerflich empfinden. Unter keinen Umständen sind wir in irgendeiner Weise für solche Inhalte haftbar.

Informationen bzgl. dem Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.


4. Benutzerverhalten

Wir haben keine Kontrolle darüber, was andere Menschen an Inhalten bezüglich unserer Apps, Services und Dienstleistungen veröffentlichen (z. B. via Social Media). Ihnen ist bewusst, dass Sie bei der Nutzung unserer Apps, Services und Dienstleistungen auf Inhalte stoßen können, die Sie ggf. als beleidigend, anstößig oder verwerflich empfinden. Unter keinen Umständen sind wir in irgendeiner Weise für solche Inhalte haftbar. Wir behalten uns vor, gegen Inhalte, die gesetzeswidrig, schädlich, belästigend, diffamierend, beleidigend, obszön oder anderweitig zu beanstanden sind, vorzugehen.


5. In-App-Shop & virtuelle Währung

In unseren Apps gibt es In-App-Shops. Dort können virtuelle Währungen wie z.B. „Nanobots“ von Ihnen erworben werden. Sie stimmen zu, dass einmal erworbene Währungen keinen monetären Wert haben. Diese Währungen können und dürfen ausschließlich innerhalb der App zu vorgesehenen Zwecken verwendet werden. Sie stimmen zu, dass die Währungen niemals gegen echtes Geld, echte Services von uns oder anderen eingetauscht werden können. Sie stimmen ebenfalls zu, dies niemals zu versuchen. Die virtuellen Währungen und erworbenen Inhalte sind nicht auf Andere übertragbar.

Sie stimmen zu, dass alle Verkäufe von virtuellen Währungen und Inhalten gegen echtes Geld von uns an Sie endgültig sind und wir keine Rückerstattung für Transaktionen leisten, sobald diese abgeschlossen sind. Ein Kauf gilt als abgeschlossen, wenn auf dem Google-Server die Zahlungsweise des Kunden mit dem erforderlichen Betrag erfolgreich belastet wurde. Sie erklären sich dazu bereit, dass Ihr Rücktritts- und Widerrufsrecht für alle gekauften Währungen und Inhalte, die wir anbieten, bei Kaufabschluss erlischt. Es gelten insoweit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Nutzungsbedingungen der jeweiligen Storeanbieter (z. B. Google Play Store).

Bei Verlust oder Beschädigung Ihres Gerätes sowie bei Datenverlust innerhalb der Google Play Cloud haben wir keine Möglichkeit, virtuelle Währungen oder andere Daten (z. B. Spielfortschritt), wiederherzustellen. Da die gekauften Währungen sowie der Spielfortschritt einerseits lokal auf Ihrem Gerät und andererseits in der Google Play Cloud gespeichert werden, haben Sie z. B. bei Verlust Ihres Gerätes die Möglichkeit, mit einem Ersatzgerät die gekauften Währungen und den Spielfortschritt durch den Google Play Cloud Service wiederherzustellen. Das gesamte Risiko des Verlustes von virtuellen Währungen, die Sie in unserem In-App-Shop erworben haben, geht bei Kaufabschluss auf Sie über. Sie stimmen durch das Akzeptieren unserer Geschäftsbedingungen diesem Sachverhalt zu.

Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, die Preise in unseren In-App-Shops zu verändern.


6. Haftungsbeschränkungen

Wir übernehmen keine Haftung für konkrete Neben- oder Folgeschäden, die aus Besitz, Nutzung oder Funktionsstörung unserer Apps und Services resultieren. Wir tragen keine Verantwortung für Verluste oder Schäden die durch Updates oder Weiterentwicklung unserer Apps und Services entstehen. Ebenso tragen wir keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, die an Ihren Geräten entstanden sind, aufgrund von Besitz, Nutzung oder Funktionsstörung unserer Apps und Services. Bei Anliegen oder Fragen können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen Info.b4f.entertainment@gmail.com. Die meisten Anliegen können dadurch schnell und zur Zufriedenheit unserer Kunden gelöst werden. Kann keine gemeinsame Lösung gefunden werden, erkennen Sie an und stimmen zu, dass Ihr einziges Recht bei Problemen oder Unzufriedenheit mit unseren Apps und Services die Einstellung der Nutzung unserer Apps und Services ist.


7. Geistiges Eigentum

Sie erkennen an und stimmen zu, dass sämtliche Urheber- und Markenrechte unser Eigentum sind.

Bei Einhaltung dieser Geschäftsbedingungen erhalten Sie eine nicht exklusive Lizenz zum eigenen privaten Gebrauch für den Zugriff, Besitz und die Nutzung unserer Apps und Services. Sie stimmen zu, dass Sie unsere Apps und Services zu keinem anderen Zweck verwenden.

Wir behalten uns vor, von Ihnen erspielten Fortschritte und Scores für Auswertungen, Weiterentwicklung, Marketing und Social Media-Auftritte zu verwenden.

Abgesehen von der gewährten Lizenz erwerben Sie keinerlei Eigentumsrechte an unseren Apps und Services.

Es ist Ihnen nicht erlaubt in unsere Apps und Services einzugreifen und diese zu verändern, z. B. um Spielstände zu manipulieren, Exploits auszunutzen oder virtuelle Währungen illegal zur Verfügung zu stellen.


8. Änderungen der Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung zu aktualisieren, sofern wir dies für notwendig erachten (z. B. aus technischen oder rechtlichen Gründen).

Aktualisierte Versionen werden auf unserer Webseite veröffentlicht. Mit jeder Aktualisierung einer unserer Applikationen erklärt der Nutzer sein Einverständnis mit den aktuell geltenden Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung. Wenn Sie mit den Änderungen unserer Geschäftsbedingungen und/oder Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, stimmen Sie zu, die Nutzung unserer Apps und Services sofort einzustellen.


9. Rechtsfolgen bei Nichteinbeziehung und Unwirksamkeit

Grundlage für die Beurteilung der Rechtsfolgen bei Nichteinhaltung und Unwirksamkeit unserer Geschäftsbedingungen bzw. Teilen der Geschäftsbedingungen ist das Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) § 306 „Rechtsfolgen bei Nichteinbeziehung und Unwirksamkeit“.

(1)    Sind Allgemeine Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.
(2)    Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften.
(3)    Der Vertrag ist unwirksam, wenn das Festhalten an ihm auch unter Berücksichtigung der nach Absatz 2 vorgesehenen Änderung eine unzumutbare Härte für eine Vertragspartei darstellen würde.


10. Verstoß gegen die Geschäftsbedingungen

Wird von unserer Seite ein durch den Nutzer verursachter, schwerwiegender Verstoß gegen unsere Geschäftsbedingungen festgestellt, behalten wir uns ohne Einschränkung anderer Rechtsmittel das Recht vor, Ihren Zugang zu unseren Apps und Services / Ihren Account zu löschen oder zu sperren.

Durch das Akzeptieren der Geschäftsbedingungen stimmen Sie zu, uns dem Gesetz entsprechend für entstandene Schäden, Ansprüche, Kosten oder Verluste zu entschädigen, sollten diese durch einen Verstoß Ihrerseits gegen unsere Geschäftsbedingungen entstanden sein.

 

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung bieten.

Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.